nackte Frau von hinten in der Küche fotografiert

Vernachlässigte Ehefrau wünscht sich eine Sexaffäre

Ich wohne im Gebiet von Heilbronn, aber mein Name bleibt geheim. Genauso wie die Sexaffäre geheim bleiben sollte, die ich am liebsten beginnen würde. Bin ja eine verheiratete Frau, die schon zu lange sexuell vernachlässigt wurde. Dabei sehe ich mit meinen 49 Jahren gar nicht mal so schlecht aus. Bin jetzt kein Pornobabe wie manch junge Girls, aber immer noch schlank und mit einer guten Figur. Um etwas etwas vulgärer auszudrücken: Würde mich als geile, fickbare Ehefrau bezeichnen.

Lege großen Wert auf Diskretion bei unseren geheimen Sextreffen und werde aus diesem Grund auch keine verräterische Whatsapp-Kommunikation beginnen. Meine Handynummer und meine Adresse gebe ich nicht raus. Wenn dann werde ich zu dir kommen um mir bei dir meine wohlverdiente Sexbefriedigung abzuholen. Natürlich nur, wenn du mich zu dir einlädst und du mir ungefähr gefällst. Wobei ich keine großen Ansprüche stellen möchte. Ein tageslichttauglicher Mann mit halbwegs normaler Figur, der ein geordnetes Leben hat und keine Psychopath ist, reicht mir schon vollkommen aus. Wichtiger ist mir, dass dieser Mann so richtig scharf darauf ist mich richtiggehend durchzunudeln. Denn das vermisse ich seit geraumer Zeit.

Ich möchte endlich mal wieder das Gefühl erfahren von einem Mann sexuell begehrt zu werden. Seine Sexgier auf mich in seinen Augen und auch an seinem harten Pimmel zu sehen. Du kannst mich ungestüm durchpoppen und deine ganze Lust und Geilheit an mir rauslassen. Ich begrüße das und teile dir unmissverständlich mit, dass alle meine Körperöffnungen für deinen Sexgenuss zur Verfügung stehen. Lass mich deine Geilheit und Kraft spüren. Von mir aus können wir es bei unserem diskreten Sextreffen so oft miteinander treiben wie es dein Schwanz hergibt. Können auch Pausen machen. Aber ich werde meinen Mann nicht verlassen und mich emotional nicht auf eine andere Person einlassen. Das sollte auf der sexuellen Schiene bleiben, wobei wir natürlich schon miteinander reden dürfen. Aber zu innige Dinge wie Kuscheln und ausgiebiges Küssen sollten vermieden werden. Es geht mir um puren, ehrlichen Sex.

Gratis Anmelden und Kontakt aufnehmen: